Helfen Sie mit!

Noch immer gibt es eine Analphabetenquote von 85% in Burkina Faso.
Wie soll sich ein Land entwickeln, ohne dass die Bevölkerung lesen kann?

Einrichtungen

Die Katrin Rohde-Stiftung unterstützt die Einrichtungen von AMPO in der Hauptstadt Ouagadougou von Burkina Faso. Alle Einrichtungen sind von Katrin Rohde ins Leben gerufen worden und aus der Notwendigkeit im Alltag armer Menschen entstanden. Sie arbeiten nach dem Prinzip: Afrika den Afrikanern und Hilfe zur Selbsthilfe. Bedürftigen Menschen, Straßen- und Waisenkindern, minderjährigen HIV-positiven Müttern, Jugendlichen und Menschen mit Behinderung wird durch Bildung, Ausbildung und andere Unterstützung ein zukünftiges selbstständiges Leben ermöglicht.